Die Neuapostolische Kirche Schweiz

News Gemeinde Oberwil

Oberwiler Matinée 2017
27.08.2017 / Oberwil BL
Die traditionelle Oberwiler Matinée fand dieses Jahr wieder im Sommer statt … und das Wetter war uns sogar hold.
Eine grosse Festgemeinde versammelte sich aus nah und fern, nicht zuletzt auch dank des Männerchors des Bezirks Basel, den wir als Gast begrüssen durften.

Der Gottesdienst mit dem Thema «Gottes Geist ist Wahrheit» wurde von unserem Bezirks­evangelisten Rolf Hunziker gehalten. Er diente uns mit dem Bibelwort aus Jeremia 29, 11. Der Gedanke «Ich gebe euch Zukunft und Hoffnung» als Erweiterung des Wortes nahm eine zentrale Rolle im Gottesdienst ein. Trotz der vielen Verwirrungen: Auch in der heutigen Zeit schenkt uns Gott Zukunft und Hoffnung. Die mitdienenden Priester Marcel Zimmermann aus Liestal und Walter Hartmann aus Rheinfelden legten den zentralen Wert auf die Gemeinschaft und die Stärkung des Glaubens. Unser Vorsteher mahnte, dem Unverständnis mit Toleranz zu begegnen und bezog sich auf das aktive Suchen nach Gott, damit der Herr seine Verheissung erfüllen kann.

Bereits das Eingangslied im Gottesdienst „Betende Hände“ (mein Lieblingslied) verhiess Musikgenuss in Reinkultur. Der Oberwiler Gemeindechor: alleine immer ein Genuss; verstärkt mit dem Männerschor das Nonplusultra! Das Ensemble: bestens vorbereitet, obwohl Claudia leider fehlte, war mit dem würdigen Ersatz von Felix Wahl, perfekt. Der Sologesang von Sarah, die den richtigen Ton immer trifft, löste ein unbeschreibliches Glücksgefühl aus.

Nach den musikalischen Beiträgen dankten der Bezirksevangelist und der Vorsteher allen, die zum Gelingen des Festes beitrugen und luden zum gemütlichen Teil, zum Apéro riche. Dieses Jahr fand die Gemeinschaftspflege, dank den sommerlichen Temperaturen und dem erst beim Zusammenräumen eintretenden Regen, endlich wieder einmal im Freien statt. Das Buffet liess – wie immer – keine Wünsche offen.

Bericht: sib, Fotos: lul und rka

zur Bildergalerie